Die RSG bei der Turn WM in Stuttgart

Die Weltmeisterschaften im Gerätturnen in Stuttgart –  dieses Erlebnis konnten 17 Schüler*innen unserer Schule am 7. Oktober 2019 live erleben.

Mit dem Zug ging es von Aalen nach Bad Cannstatt und über einen kurzen Fußmarsch weiter in die Schleyerhalle.
An diesem Montag fand der 2. Qualifikationstag der Herren statt. Die deutschen Turner waren zwar bereits am 1. Qualifikationstag an den Geräten, jedoch waren Mannschaften wie USA, Japan, China, Belgien oder Finnland nicht weniger spektakulär.
Boden, Ringe, Pauschenpferd, Sprungtisch, Barren und Reck – an all diesen Geräten wurden unglaubliche Übungen gezeigt.

Einige der SuS nahmen die Möglichkeit wahr, sich zwischendurch in der „Bewegungswelt“ am Minitrampolin, auf der Airtrack-Matte oder beim „School in motion“-Wettbewerb ein wenig auszutoben. Am späten Nachmittag ging es mit vielen neuen Eindrücken wieder zurück nach Hause.
Dieses Großereignis und die Atmosphäre in der Schleyerhalle waren für alle ein tolles Erlebnis, welches hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

H. Grimminger

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar