Klasse 10b in Hamburg auf Abschlussfahrt

Hamburg, der größte deutsche Seehafen, war das Ziel der 10b.

Wir wohnten im legendären Generator-Hostel direkt am Hauptbahnhof. In diesem Gebäude machten einst die Beatles Tonaufnahmen.

Bei einer Hafenrundfahrt bekamen wir Einblick in die Dimensionen des Hafens und der Schiffe, die dort anlegten.

Das neue Wahrzeichen Hamburgs ist die Elbphilharmonie.

Im Schokoversum erfuhren wir alles über Schokoladenherstellung und jede(r) konnte seine eigene Tafel Schokolade herstellen.

Der Dungeon ließ hautnah gruselige Stationen der Geschichte wie z.B. Folterkammer, Pestzeit oder das Wirken des Piraten Störtebeker erleben.

Ein Highlight für alle Fußballfans war die Führung im HSV-Stadion: selbst einmal am Pressetisch oder auf der Trainerbank sitzen und bei Musik auf den Rasen „einlaufen“. Leider mussten wir am Freitag schon die Heimreise antreten. Es gäbe noch viel zu entdecken in Hamburg, dem „Tor zur Welt.“

M. Grosser

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar