„Wer schön sein will, muss leiden“ – Exkursion ins Modemuseum

Ende Juni besuchte die MUM-Gruppe der Klassenstufe 9 das Modemuseum im Residenzschloss in Ludwigsburg. Nach unserer Ankunft  bekamen wir zuerst interessante Informationen über das barocke Schloss und anschließend begann die Führung „Wer schön sein will muss leiden“ durch das Modemuseum. Dabei erfuhren wir, was man bei Hofe trug und wir konnten originale Kleider, Schuhe und Accessoires begutachten.

Schnell merkten wir, dass es gar nicht so leicht war, so märchenhaft auszusehen.

Wie sich die zahlreichen Schichten der Kleider feiner Damen anfühlten, die sich ohne Zofe nicht einmal selbst ankleiden konnten, erfuhren 2 Schülerinnen am eigenen Leib. Sie durften Nachbildungen barocker Kleidung selbst anprobieren und spüren, wie sich das flache Atmen in einem Korsett anfühlte.

Nach den bereichernden Erfahrungen im Museum verbrachten wir den Nachmittag in der Stuttgarter Fußgängerzone, bevor es mit dem Zug wieder nach Hause ging.

Nina F., Hannah J., Leonie S., Loreen S.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar