Mottowoche: jeden Tag anders verkleidet sein

Den Schulalltag etwas lustiger, abwechslungsreicher und farbenfroher zu gestalten, das war das Ziel der SMV-Mottowoche.

Die SMV hat vom 15. bis 19. Januar alle Schülerinnen und Schüler der RSG motiviert, sich passend zu einem vorher definierten Motto zu verkleiden. In schwarz-weiß oder in Sportklamotten, als Nerd oder Bauer/Bäuerin oder wie am ersten Schultag, jeder Tag stand unter einem anderen Motto. Natürlich gab es tolle Preise zu gewinnen. Es mussten nur möglichst viele Schülerinnen und Schüler einer Klasse die ganze Woche über verkleidet kommen. Die Klasse, in der relativ am meisten verkleidet waren, hat gewonnen.

image3

Den ersten Platz erreichte die 5b und bekommt im März den Eintritt für die Schulkinowoche von der SMV spendiert.

anhang2

Den zweiten Platz belegte die 5a und hat damit einen zusätzlichen Wandertag mit ihrem Klassenlehrer gewonnen.

Platz Nummer 3 konnte die 10a für sich behaupten und damit einen ganzen Korb voller Nervennahrung. Die brauchen sie jetzt auch für die anstehenden Prüfungen :).

Vielen Dank an die fleißigen Helfer, die durch die Klassen gingen und dafür gesorgt haben, dass der Wettbewerb mit rechten Dingen zuging.

IMG_5020

Auch die Lehrerinnen und Lehrer machten zahlreich mit. Auf den ersten Platz kamen Frau Seckler und Frau Riedel. Platz 2 erreichten Frau Hentschke und Herr Fezer und Platz 3 teilten sich Frau Emer, Herr Schneider und Herr Heunemann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar